Dani Levy

Dani Levy

DANI ist gebürtiger Basler und lebt heute in Berlin. Er sammelte nach dem Abitur erste Bühnenerfahrungen als Clown und Akrobat im Circus Basilisk. Als junger Fernsehschauspieler wird Dani mit der Schweizer Fernsehserie "Motel" bekannt, in der er den Küchenburschen "Peperoni" spielt. Sein Regiedebüt legte er mit "Du mich auch" vor, für das er auf dem Komödienfestival von Vevey den Preis für den besten Film erhielt. Gleich mit mehreren Preisen überhäuft wurde seine jüdische Komödie "Alles auf Zucker", unter anderem bekam er dafür den Deutschen Filmpreis. Dani bewies bereits des Öfteren mit geistreichen Werbespots sein Können. Wenn es darum geht, Figuren in einer Ambivalenz und mit einer bestimmten Tiefe zu zeigen, und eine kleine Story zu erzählen, dann dreht er auch Werbung mit voller Leidenschaft.

DANI is a native of Basel, Switzerland and lives in Berlin today. He gained first stage experience as a clown and acrobat in the Circus Basilisk after graduation. As a young television actor, Dani becomes acquainted with the Swiss television series "Motel", in which he plays the kitchen lad "Pepperoni". He made his directorial debut with "Du mich auch", for which he received the award for the best film at the Vevey Comedy Festival. His Jewish comedy "Alles auf Zucker" was showered with several prizes, including the German Film Prize. Dani has already proven his skill with witty commercials. When it comes to showing characters in an ambivalence and depth, and telling a little story, he also shoots advertising with passion.